YouTube Unblocker für Mozilla Firefox zum automatischen Entsperren von YouTube Videos

Kompatibel mit
21.X - 38.X
  1. in gewohnter Videoqualität
  2. ohne lange Wartezeiten
  3. kostenlos & legal
Mozilla Firefox
YouTube Unblocker
Jetzt für Firefox installieren!

Mit Installation bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen haben.


So installieren Sie den YouTube Unblocker

YouTube Unblocker - Video


Wie genau funktioniert die kostenlose Erweiterung,
der YouTube Unblocker für Mozilla Firefox?

Wenn du mit dem Mozilla Firefox auf YouTube unterwegs bist und ein gesperrtes Video aufrufst, versucht der YouTube Unblocker das Video über ausländische Proxy-Server abzurufen. Gelingt das, wird dir direkt und völlig automatisch das entsperrte Video angezeigt.


Wieso solltest du unbedingt den YouTube Unblocker
in deinem Firefox-Browser installieren?

Der größte Vorteil des YouTube Unblockers ist, dass durch das Add-on der Proxy-Server wirklich nur dann automatisch aktiviert wird, wenn du ein gesperrtes Video aufrufst. Ansonsten surfst du wie gewohnt ohne Proxy-Server und damit genau so schnell wie immer.



Wieso ist ein „Unblocker“ für Firefox überhaupt erforderlich?

Seit 2009 kann man in Deutschland immer weniger Videos auf YouTube anschauen. Grund dafür ist ein Streit zwischen YouTube (Google) und der detuschen GEMA.

Jeder kennt es, man will ein bestimmtes Video anschauen, doch statt des Videos kommt nur die ungeliebte GEMA Sperrmeldung. Auch die alternativen Suchtreffer führen nicht zum Erfolg und zahlreiche Suchergebnisse in der YouTube-Videosuche werden gar nicht erst angezeigt.

Warum? Hier geht es vor allem um Geld, das die GEMA verlangt, aber YouTube bzw. Google nicht zahlen will bzw. kann. Daher betrifft es hauptsächlich deutsche Nutzer, da YouTube die deutschen IP-Adressen erkennt und Inhalte automatisiert filtert und vorsorglich blockiert, um nicht ggf. Nutzungsrechte der GEMA zu verletzen. In der Konsequenz bedeutet dies, dass viele der gesperrten Video gar nicht von Rechteinhabern gemeldet wurden, sondern die Mehrzahl der YouTube-Videos vollkommen unnötig geblockt wird – meist liegen bei diesen Videos auch keinerlei Verletzungen des Urheberrechts vor bzw. wären die in der „Entschuldigung / Erklärung“ genannten Nutzungsrechte seitens der GEMA überhaupt nicht erforderlich.

Dieser Umstand frustriert die YouTube-Nutzer zu Recht und mit dem YouTube Unblocker für Firefox wird die übertriebene Sperrung umgangen und das Surfen auf YouTube, wie vor knapp 5 Jahren, wieder „erträglicher“. Nach der Installation des YouTube Unblockers bleiben die meisten zensierten Videos nicht mehr schwarz und die leidigen Meldungen verschwinden – denn in Zukunft greift dann unsere kostenlose Firefox Extension automatisch ein und umgeht die GEMA-Sperre mit Hilfe ausländischer Proxy Server ohne lange Wartezeiten oder Einbußen bei der Bildqualität der Videos.

Wenn auch du genervt davon bist und du trotzdem weiterhin alle Videos ungestört anschauen möchtest, dann installiere dir jetzt den YouTube Unblocker für deinen Mozilla Firefox.



Wie erfolgt die Installation des kostenlosen Add-ons,
YouTube Unblocker unter Mozilla Firefox?

Die Installation des YouTube Unblocker im Mozilla Firefox ist sicher, kinderleicht und mit nur 3 Klicks getan.


Los geht's – so einfach installierst du den YouTube Unblocker...

  1. 1 Lade zuerst den YouTube Unblocker herunter:
    Mozilla Firefox
    YouTube Unblocker
    Jetzt installieren!

    Falls du oben links an der Adresszeile deines Firefox Browsers noch nicht die „Downloadmeldung“ siehst, klicke einfach rechts auf den Download-Button.
    Bitte lese zuvor die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen.

    Bestätige den Download des YouTube Unblockers durch Klicken auf „Erlauben“. Die Erweiterung benötigt nur wenig Speicherplatz und der Download ist in wenigen Sekunden erledigt. Es handelt sich um keine gefährliche .exe-Datei, sondern nur um eine normale Firefox Extension (*.xpi).


    Alternativ kannst du per „Rechtsklick“ auf den Download-Button und dann per „Link speichern unter“ die .xpi-Datei auch
    in einem beliebigen anderen Verzeichnis oder auf deinem Desktop ablegen, damit du die .xpi-Datei jederzeit wiederfindest.

  2. 2 Bestätige die Installation des Firefox Add-ons:

    Die Installation startet nun automatisch. Den allgemeinen „Warnhinweis“ kannst du ignorieren, einfach den kurzen Countdown abwarten und mit Klick auf „Jetzt installieren“ fortfahren.


    Alternativ kannst du die heruntergeladene .xpi-Datei in das Firefox-Fenster ziehen um die Installation zu starten.

  3. 3 Schließe die Installation nun ab:

    Der YouTube Unblocker ist nun installiert und wird nach Neustart deines Firefox' aktiviert.
    Klicke dazu einfach auf „Jetzt neu starten“.



  4. 4 Installation der Firefox-Erweiterung erfolgreich!

    Der Youtube Unblocker wurde im Mozilla Firefox installiert und ist aktiviert. Ab sofort werden gesperrte Videos auf YouTube automatisch erkannt und die Sperre umgangen.
    Probiere es gleich mit einem gesperrten Video aus.



Wie kann man den YouTube Unblocker
aus Firefox wieder entfernen?

Die Deinstallation der YouTube Unblocker Erweiterung unter Mozilla Firefox ist genauso einfach, wie die Installation.

  1. 1 Wechsel in die Verwaltung deiner Firefox Add-ons:

    Öffne einfach das Firfox-Menü durch Klick auf den organgenen „Firefox-Button“ in der linken oberen Ecke. Auf der rechten Seite im Menü dann einfach auf „Add-ons“ klicken.



    Alternativ navigiere einfach über die Adress-Zeile deines Browsers zu „about:addons“.

  2. 2 Finde den YouTube Unblocker in der Add-on Liste:

    Scrolle durch deine Firefox-Erweiterungen, bis du den YouTube Unblocker findest. Auf der rechten Seite findest du den Button „Entfernen“. Einfach klicken und durch einen weiteren Klick auf „Jetzt neu starten“ die Deinstallation abschließen.


    Du kannst den YouTube Unblocker auch nur deaktivieren und später wieder aktivieren.

  3. 3 Deinstallation der Firefox-Erweiterung abgeschlossen!

    Der Youtube Unblocker ist nun aus deinem Mozilla Firefox entfernt und nicht mehr aktiv.

    Wir würden uns freuen, wenn du uns kurz Feedback geben würdest, warum du dich gegen den YouTube Unblocker entschieden hast – Vielen Dank!



Wozu brauchst du einen YouTube Unblocker für deinen Mozilla Firefox?

In Deutschland ist mittlerweile mehr als die Hälfte der beliebten YouTube-Videos gesperrt. Damit du trotzdem weiterhin alle Videos anschauen kannst, leitet der YouTube Unblocker den Abruf gesperrter Videos über ausländische Proxy-Server. Da YouTube nur die deutsche Herkunft der IP-Adresse prüft, umgehst du zukünftig so diesen „GEMA-Filter“.

Im Gegensatz zu anderen Add-Ons, muss man unseren Proxy Service im Firefox-Browser nicht immer erst aktivieren bzw. deaktivieren. Der YouTube Unblocker aktiviert sich automatisch nur dann, wenn du ein gesperrtes Video anschauen willst. Weil der Unblocker für Firefox nicht die ganze Zeit aktiviert ist, surfst du sonst in gewohnter Geschwindigkeit im Internet.

Warum sperrt YouTube Videos?

Der Grund warum YouTube Videos sperrt ist ein Streit mit der deutschen GEMA. Die GEMA hat die Aufgabe, die Nutzungsrechte aus den Urheberrechten von Dichtern, Verlegern, Komponisten und Musikern zu wahren. Die GEMA sorgt dafür, dass die Künstler ausreichend für ihre Werke entlohnt werden.

Da YouTube keine Möglichkeiten hat bei den Unmengen an Videos bei jedem zu prüfen, welche Werke von der GEMA vertreten werden, wurde ein technischer Filter eingebaut. Aus Angst vor Klagen auf Schadensersatz werden daher viele Videos auf Verdacht gesperrt und damit oftmals unberechtigt und unnötig. Bezogen auf die 1000 beliebtesten Videos sind beispielsweise rund 50% unberechtigt für deutsche YouTube-Nutzer gesperrt und lediglich bei 8,4% der Videos besteht ein echter Grund für eine Sperre.

Damit du auch in Zukunft die Videos deiner Lieblingsmusiker, -bands, ... sehen kannst, musst du dir nur den YouTube Unblocker von unblocker.yt für deinen Firefox Browser herunter laden. Unsere Firefox Extension und auch der Unlock von Videos ist dabei vollkommen kostenlos und erfordert kein technisches Know-how.



YouTube Unblocker - kompatible Browser

YouTube Unblocker für Firefox:

Kostenlos, werbefrei und mit nur 3 Klicks installiert.



Mit Installation bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen haben.